Warum Accoya?

Accoya Holz stellt eine bedeutende Neuerung in der Holztechnologie dar. Es ermöglicht eine stabile, nachhaltige Versorgung mit formstabilem, haltbarem, ungiftigem Holz. Dies macht Accoya zu einem ideal geeignetem Material zur Anwendung im Freien. Accoya wird durch die Acetylierung von in Plantagen angebautem Weichholz hergestellt. Seit über 80 Jahren ist dies der Goldstandard der Holzwissenschaft. Ein wissenschaftlicher Durchbruch 2007 führte zur ersten kommerziellen Produktion von Accoya.

Accoya wird von vielen holzverarbeitenden Betrieben, vorallen in Bereichen der Außenverkleidung und für Terrassen, genutzt.

Mit Blick in die Zukunft versuchen wir unsere Stärken wie Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit auszubauen. Mit der umweltverträglichen Herstellung und weiteren Verbesserungen in dieser Hinsicht sind wir zuversichtlich Accoya als Weltmarktführer für nachhaltiges Holz etablieren zu können.