Zurück

Oxford Planters Ltd. vertraut seit zehn Jahren auf Accoya®-Holz

11 Jan 18

Bereits seit einem Jahrzehnt verwendet Großbritanniens führende Schreinerei Oxford Planters Ltd. für ihre einzigartigen Gartenprodukte Accoya-Holz. Die Schreinerei, berühmt für die Herstellung handgefertigter, hochwertiger Übertöpfe und Gartenmöbel, griff als erstes Unternehmen in Großbritannien auf das weltweit führende, leistungsstarke und nachhaltige Holz zurück.

Die im Jahr 2004 in Oxfordshire gegründete Oxford Planters Ltd fertigt in Handarbeit ein umfassendes Angebot an individuellen Gartenprodukten aus Hartholz. Dabei wird jedes der Produkte nur auf Bestellung hergestellt. Basierend auf den Angaben von Hauseigentümern, Gartengestaltern, Raumausstattern und Architekten entwirft die Schreinerei mit Accoya-Holz eine Vielzahl an traditionellen sowie modernen Designs für Übertöpfe, Bänke, Obeliske, Tische und Fenster. Accoya überzeugt mit 50 Jahren Garantie ohne Erdkontakt. Selbst bei Erdberührung beträgt diese Garantie 25 Jahre. Damit passt das Produkt perfekt zur Marke Oxford Planters Ltd. „Nachdem wir nunmehr seit zehn Jahren mit Accoya arbeiten, können wir das Material in allen Belangen loben“, sagt Sarah Pierce, Leiterin von Oxford Planters.

Die Schreinerei schätzt zudem, dass ihre Produkte durch den Accoya-Prozess eine größere Beständigkeit, Stabilität und Haltbarkeit erhalten. Damit seine Kunden ein bestmögliches und maßgeschneidertes Ergebnis erhalten, fertigt das Unternehmen alle Produkte nach besonderen Anweisungen und höchster Qualität. Besonders stolz ist man in Oxfordshire, dass hierfür „grüne“ und damit ökologische Materialien eingesetzt werden. Ein weiterer Pluspunkt für Accoya, das aus schnell wachsenden FSC-Wäldern stammt und zuletzt 2017 im siebten Jahr nacheinander die Gold-Zertifizierung von Cradle to Cradle erhielt. „Dank seiner ,grünen‘ Zertifikate ist Accoya nachgewiesenermaßen auch schadstofffrei. Dadurch wachsen und gedeihen die Pflanzen, anders als wenn sie mit behandelten Hölzern umgeben werden“, lobt Sarah Pierce.

Accoya-Holz wird durch ein geschütztes Acetylierungsverfahren produziert und bietet enorme Beständigkeit, Nachhaltigkeit und Haltbarkeit. Es übertrifft die hohe Qualität und ästhetischen Merkmale tropischer Harthölzer und widersteht den extremsten äußeren Umgebungen. Accoya benötigt sehr wenig Pflege, wie 90 Jahre Forschung und Entwicklung für den Nachweis seiner Zuverlässigkeit beweisen.

 

 

 

 

Accoya Bench